Sie sind hier: Tourismus und Naherholung

Telefon: 02266 96-234

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr und
Mo. 14.00-18.00 Uhr

Tourismus und Naherholung

Ansporn für Gast und Gastgeber

Als eine der ältesten Gemeinden mitten im Herzen des Bergischen Landes hat Lindlar einiges zu bieten. Die BGW trägt dazu bei, die Beliebtheit Lindlars als Ferien- und Naherholungsgebiet weiter auszubauen. Mit Gastfreundschaft, stilvollen Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten, einem gepflegten und gut organisierten Wanderwegenetz sowie mit kulturellen und naturbewussten Erlebnisangeboten bereitet Lindlar seinen Gästen von nah und fern einen unvergesslichen Aufenthalt – und den zahlreichen ansässigen Gewerbebetrieben im Touristikbereich eine vielversprechende Zukunftsperspektive, die wir gemeinsam und innovativ gestalten.

Zu den touristischen Höhepunkten Lindlars zählen die malerische Natur, die zum Wandern und Radfahren einlädt, die einmaligen Erlebnissteinbrüche (Bergische-Grauwacke), das LVR Freilichtmuseum und :metabolon mit Deutschlands längster Doppelrutsche. Aber auch die „Schätze“ des Bergischen Landes: Fachwerkhäuser, Burgen und Schlösser, kulinarische Leckereinen sowie herzliche Gastfreundschaft.

Weitere Informationen zum Tourismus in Lindlar finden Sie hier

Informationen rund um die Steinbrüche und dem " Ältesten Wald der Welt" finden Sie hier

 

 

Ihr direkter Kontakt

Frau Bolling und Herr Halbach

BGW – Bau-, Grundstücks- und Wirtschaftsförderungs GmbH der Gemeinde Lindlar

Tourismus:

Stephan Halbach (rechts)
Fachbereichsleiter
Telefon: 02266 96-407
per E-Mail

Carolina Bolling (links)
Auszubildende
Telefon: 02266 96-425
per E-Mail

Marianne Werthenbach
Telefon: 02266 96-425
per E-Mail


Telefax: 02266 96-7234

Postanschrift:
Borromäusstraße 1
51789 Lindlar

BGW – Bau-, Grundstücks- und

Wirtschaftsförderungs GmbH

Borromäusstraße 1 | 51789 Lindlar

Tel.: 02266 96234 | info@bgw-lindlar.de